Zum Inhalt springen →

Einsatz: Gasausströmung

Datum: 08/04/2021 um 06:14
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 40 Minuten
Einsatzart: Gefahrguteinsatz > Gasaustritt
Einsatzort: Am Strackmanns Esch
Mannschaftsstärke: 24
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF4000-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1
Weitere Kräfte: Rettungsdienst Kreis Borken, SVS Versorgungsbetriebe


Einsatzbericht:

Am 08.04.2021 um 06:14 wurde der Löschzug Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Gasausströmung“ zu einem Mehrfamilienhaus auf die Straße „Am Strackmanns Esch“ alarmiert. Die Bewohner hatten einen ungewöhnlichen Geruch festgestellt und daraufhin eine Ausströmung von Gas vermutet. Nach Eintreffen der Feuerwehr wurden in Absprache mit dem hinzugerufenen Energieversorger Messungen durchgeführt. Hier zeigten sich jedoch keine erhöhten Werte, sodass ein Gasaustritt ausgeschlossen werden konnte. Die Ursache des Geruchs konnte schließlich in einem Lack gefunden werden, der am Tag zuvor zum Streichen von Möbeln benutzt wurde. Eine Gefährdung für die Bewohner bestand nicht; daher war ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich.

Veröffentlicht in Einsatzberichte