Zum Inhalt springen →

Einsatz: Kaminbrand

Datum: 06/02/2021 um 16:56
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 35 Minuten
Einsatzart: Feuer > Kaminbrand
Einsatzort: Doemern
Mannschaftsstärke: 21
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF4000-1, Florian-Vreden-1-LF10-1
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am 06.02.2021 um 15:56 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Kaminbrand“ zu einem Einfamilienhaus in die Bauernschaft Doemern alarmiert. In dem Gebäude war Rauchgeruch festzustellen. Daher wurde der Schornstein mit einer Wärmebildkamera untersucht, wobei eine leicht erhöhte Temperatur festgestellt wurde. Parallel ging ein Trupp unter Atemschutz vor, um über eine Klappe im Keller in den Kamin zu schauen. Da sich im Schornstein große Mengen Ruß abgelagert hatten, ging ein weiterer Trupp unter Atemschutz über die Drehleiter vor, um den Kamin zu reinigen. Anschließend wurde der Kamin erneut mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Da die Temperatur zurückgegangen war, konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

Veröffentlicht in Einsatzberichte