Zum Inhalt springen →

Einsatz: Kaminbrand

Datum: 19/09/2019 um 14:05
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzart: Feuer > Kaminbrand
Einsatzort: Großemast
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-MTF-1
Weitere Kräfte: Bezirksschornsteinfeger, Polizei Kreis Borken


Einsatzbericht:

Im Mittag des 19.09.2019 um 14:05 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden mit dem Stichwort „Kaminbrand“ zu einem landwirtschaftlichen Anwesen nach Großemast alarmiert. Dort wurde in den Morgenstunden der Kamin erstmals wieder in Betrieb genommen. Gegen Mittag stellten die Bewohner eine Verrauchung der gesamten Wohnung fest. Aus dem Korb der Drehleiter heraus wurde der Kamin in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Schornsteinfeger gekehrt. Dieser hatte sich soweit aufgeheizt, dass bereits erste Risse zu erkennen waren. Die Einsatzkräfte stellten Temperaturen von über 150 Grad fest. Im Anschluss wurde der umliegende Bereich mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Veröffentlicht in Einsatzberichte