Zum Inhalt springen →

Einsatz: Ölspur_klein

Datum: 01/11/2020 um 19:06
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 35 Minuten
Einsatzart: Kleineinsatz > Ölspur_klein
Einsatzort: Wüllener Straße
Mannschaftsstärke: 14
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Polizei Kreis Borken, Rettungsdienst Kreis Borken, SVS Versorgungsbetriebe


Einsatzbericht:

Am 01.11.2020 um 19:06 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Ölspur_klein“ zu einem Verkehrsunfall auf die Wüllener Straße alarmiert. Direkt vor dem Feuerwehrgerätehaus war es aus bislang ungeklärter Ursache zum Alleinunfall eines PKW gekommen. Dieser war von der Straße abgekommen und gegen eine Straßenlaterne geprallt. Als Folge der Kollision liefen Betriebsstoffe aus. Nachdem das Fahrzeug abgeschleppt wurde, wurden die Betriebsstoffe mit Ölbindemittel beseitigt und die Straße gereinigt. Der Fahrer des PKW wurde vom ebenfalls alarmierten Rettungsdienst zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Da an der Straßenlaterne ein erheblicher Schaden entstand, wurde diese nach eingehender Untersuchung durch einen Mitarbeitenden der SVS-Versorgungsbetriebe abgeklemmt.

Veröffentlicht in Einsatzberichte