Springe zum Inhalt →

Einsatz: Wasserunfall

Datum: 02/11/2020 
Alarmzeit: 14:00 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Technische_Hilfe > Hilfe_Eilt 
Einsatzort: Butenwall 
Mannschaftsstärke: 42 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-ELW-1-1, Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-DLK-23-01, Florian-Vreden-1-TLF4000-1, Florian-Vreden-1-LF-KatS-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-1-GWL2-1, Florian-Vreden-1-RW1-1 
Weitere Kräfte: DLRG Kreis Borken, Polizei Kreis Borken, Rettungsdienst Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Am 02.11.2020 um 14:00 Uhr wurde der Löschzug Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Wasserunfall“ zum ehemaligen VEW-Kraftwerk am Butenwall alarmiert. Die Polizei hatte hinter dem Kraftwerk einen Mann in der Berkel stehen sehen und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Schon vor Eintreffen der Feuerwehr konnte die Polizei die nicht ansprechbare Person mithilfe eines aufmerksamen Passanten aus der Berkel retten und an das Ufer ziehen. Die Feuerwehr unterstütze bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes bei der Erstversorgung des Patienten. Nach einer Untersuchung durch den Notarzt wurde der Patient mit einem Tragetuch die Böschung hochgetragen und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die ebenfalls alarmierten Spezialkräfte des DLRG wurden bereits auf der Anfahrt informiert, dass die Person sich nicht mehr im Wasser befindet und konnten daher wieder an ihre Standorte zurückkehren.

Veröffentlicht in Einsatzberichte