Zum Inhalt springen →

Einsatz: Verdächtiger_Rauch

Datum: 20/03/2020 um 08:41
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Feuer > verdächtiger_Rauch
Einsatzort: Lünten
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge: Florian-Vreden-2-HLF-20-1, Florian-Vreden-2-LF-20-1


Einsatzbericht:

Am 20.03.2020 um 08:41 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Ammeloe mit dem Stichwort „Verdächtiger_Rauch“ nach Lünten-Sand nahe der B70 alarmiert. Passanten hatten zuvor Rauchwolken gesehen und daraufhin die Feuerwehr verständigt. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es sich um ein angemeldetes Nutzfeuer handelte. Somit war ein weiteres Eingreifen der Einsatzkräfte nicht erforderlich.

Veröffentlicht in Einsatzberichte