Zum Inhalt springen →

Einsatz: verdächtiger_Rauch

Datum: 21/08/2019 um 19:30
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Feuer > verdächtiger_Rauch
Einsatzort: Am Haferkamp
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-LF10-1
Weitere Kräfte: Polizei Kreis Borken


Einsatzbericht:

Am Abend des 21.08.2019 um 19:30 Uhr wurde eine Gruppe des Löschzuges Vreden mit dem Stichwort „verdächtiger_Rauch“ zu einem Einfamilienhaus auf die Straße Am Haferkamp alarmiert. Die Anwohner entdeckten einen Brand im Kellergeschoss und alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Bei Eintreffen vor Ort ging sofort ein Trupp unter schwerem Atemschutz in den betroffenen Kellerraum vor. Hier konnte der ursprüngliche Brandherd lokalisiert werden. Eine Waschmaschine hatte Feuer gefangen und ist anschließend ausgebrannt. Das Feuer erlosch hierbei von selbst und breitete sich glücklicherweise nicht weiter aus. Der gesamte Bereich wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Hierbei konnten keine Glutnester festgestellt werden. Nachdem das Haus belüftet wurde, konnten die oberen Stockwerke uneingeschränkt weiter bewohnt werden. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.

Veröffentlicht in Einsatzberichte