Springe zum Inhalt →

Jugendtreffpunkt Bauwagen Nähe des neuen Friedhofs ausgebrannt

Feuerwehr Vreden

Durch ein Feuer vernichtet wurde um 20:34 Uhr ein „Bauwagen-Projekt“ des Jugendwerk Vreden e.V.  in der Nähe des neuen Friedhofes an der Zwillbrocker Strasse. Sehr starke Rauchentwicklung, bis in die Wohngebiete hinter der Zwillbrocker Straße, wurde an die Kreisleitstelle über Notruf 112 gemeldet, die sofort einen Alarm für den kompletten Löschzug Vreden-Stadt veranlasste. Der Container diente als Treffpunkt für die Jugendlichen und ist  an der, der Berkel zuwandten Seite des Fußweges, hinter dem Friedhof aufgestellt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr hatte Schwierigkeiten den abgelegenen Brandort ohne befahrbare Zufahrt zu erreichen und setzte neben einem Strahlrohr auch „Fog-Nails“ ein. Diese Hohlnägel werden durch die Metallaußenhaut geschlagen und geben in Brandherd einen Löschwassernebel  ab. An dem Container entstand Totalschaden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen der Brandursache routinemäßig aufgenommen. Der Einsatz dauerte bis in die späten Nachtstunden.

Veröffentlicht in Einsatzberichte