Springe zum Inhalt →

Gasgeruch am Middelwegg stellte sich als Irrtum heraus

Eine in gutwilliger Absicht gemachte Alarmierung der Feuerwehr, liess den Löschzug Vreden-Stadt um 18: 25 Uhr am Middelwegg  aktiv werden. Anwohner wollten im Flur Gasgeruch wahrgenommen  haben und man hatte sicherheitshalber die Haupt-Gas-Leitung abgesperrt. Bei der Überprüfung und Messung durch die Feuerwehr mit dem örtlichen Gasversorger konnte aber letztendlich kein Erdgas nachgewiesen werden, sodaß die Feuerwehr nicht tätig werden musste .

Veröffentlicht in Einsatzberichte