Springe zum Inhalt →

Ellewicker Kindergarten zu Besuch bei der Feuerwehr – Kinder sind „Feuer und Flamme“

Am Nachmittag des 12.04.2019 besuchten 21 Kinder des St. Nikolaus Kindergarten Ellewick-Crosewick zusammen mit ihren zwei Erzieherinnen das Ammeloer Gerätehaus, um sich mit der Feuerwehr vertraut zu machen. Die meisten Kinder im Alter von 5-6 Jahren hatten bereits bei der Brandschutzerziehung im Kindergarten von der Feuerwehr gehört und konnten nun einen weiteren Einblick in das Feuerwehrleben erhaschen.

Ludger Kemper-Bengfort und Timo Kondring führten die Kinder durch das Gerätehaus, wobei jeder Winkel erkundet wurde – die Fahrzeughalle mit den Feuerwehrfahrzeugen, den vielen Gerätschaften und der Einsatzbekleidung. Ludger und Timo zeigten den „kleinen“ Gästen, welche Geräte die Feuerwehr besitzt, um Menschen und Tieren in Not helfen zu können und wie ein Feuer gelöscht wird. Einige Geräte wurden direkt praktisch ausprobiert: Wie schwer ist die Hupfbekleidung (Einsatzkleidung)? Wie funktioniert der Rettungsspreizer? Wie fühlt sich ein Strahlrohr an? Und vieles mehr…

Auch beim Löschen mit der Kübelspritze waren die Kinder mit viel Spaß bei der Sache, außerdem durfte das Verkleiden der Erzieherinnen mit der Einsatzbekleidung nicht fehlen.

Letztlich verging die Zeit wie im Fluge und es ging wieder zurück zum Kindergarten. Für alle Kinder war es ein interessanter und lehrreicher Nachmittag, an dem alle viel Freude hatten. Wer weiß, vielleicht kommt ja der ein oder andere in ein paar Jahren zu uns in die Feuerwehr?!

Veröffentlicht in Allgemein