Springe zum Inhalt →

Einsatz: Feuer

Datum: 16/08/2018 
Alarmzeit: 23:00 Uhr 
Alarmierungsart: Digitaler Meldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Feuer > Feuer 
Einsatzort: Middelwegg 
Mannschaftsstärke: 30 
Fahrzeuge: Florian-Vreden-1-HLF20-1, Florian-Vreden-1-LF10-1, Florian-Vreden-01-MTF-02 
Weitere Kräfte: Feuerwehr Stadtlohn, Polizei Kreis Borken 


Einsatzbericht:

Noch während des laufenden Großbrandes in Lünten-Nork wurde der Löschzug Vreden-Stadt mit dem Stichwort „Feuer“ zu einem Wohnhaus in den Middelwegg alarmiert. Sofort wurden Einsatzkräfte aus dem laufenden Einsatz losgelöst und machten sich auf den Weg nach Vreden. Aufgrund der hohen Anzahl an gebundenen Einsatzkräften wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadtlohn ebenfalls zur Einsatzstelle alarmiert. Vor Ort eingetroffen stand ein PKW sowie das Carport in dem der PKW geparkt war bereits in Vollbrand. Umgehend wurden drei Trupps unter schwerem Atemschutz mit drei C-Rohren zur Brandbekämpfung eingesetzt. Ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Wohnhaus konnte erfolgreich verhindert werden. Lediglich ein paar Schäden aufgrund der enormen Hitze sind sichtbar. Auch hier wird die Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache aufnehmen.

Veröffentlicht in Einsatzberichte